Die Siegessäule ist einer von 26 Haltepunkten auf unserer beliebten Berlin BigTic Tour durch Berlin.

In der kürzeren Best of Berlin Tour mit insgesamt 18 Stopps ist dieser Ausstiegspunkt ebenfalls enthalten.

BERLIN BIGTIC
2 oder 3 Tagesticket ab 32€* 34€ p.P.
JETZT KAUFEN
BEST of BERLIN
1 oder 2 Tagesticket ab 22€* 24€ p.P.
JETZT KAUFEN
SCHIFF+ BEST OF BERLIN/BIGTIC
1, 2 oder 3 Tagesticket ab 27€* 29€ p.P.
JETZT KAUFEN
Sicher einkaufen per PayPal oder VISA

Siegessäule

Siegessäule
Siegessäule – vom Kriegssymbol zum umtanzten Partymittelpunkt
  • Straße des 17. Juni – Partymeile für Großveranstaltungen
  • Großer Tiergarten – grüne Lunge Berlins
  • Teehaus im Englischen Garten – kulinarische Genüsse

Die Siegessäule wurde 1873 vor dem Reichstagsgebäude auf dem damaligen Königsplatz zur Erinnerung an die preußischen Siege gegen Dänemark, Österreich und Frankreich gebaut. 1938 musste sie dann auf Bestreben der Nationalsozialisten in den Tiergarten umziehen. Weltbekannt wurde sie unter anderem in den Jahren, als Love Parade Anhänger die Siegessäule bei den Abschlussparties nach Technorhythmen umtanzten und als 2008 der damalige US-Präsidentschaftskandidat Barack Obama hier eine Rede hielt.
Das weiße im neoklassizistischen Baustil erbaute Schloss Bellevue ist Sitz des Bundespräsidenten und steht im starken Kontrast zu der schwarzen, polierten Granitfassade und dem Glasdach des Bundespräsidialamtes.
Die Straße des 17. Juni ist dem Gedenken an den Volksaufstand in der DDR im Jahr 1953 gewidmet. Heute wird sie bei Großveranstaltungen häufig zur Partymeile: Berlin-Marathon, Silvester, Einheitsfeiern, Public Viewing bei Fußball WM und EM, Christopher Street Day u.a.
Der Große Tiergarten ist mit 210 Hektar zweitgrößte innerstädtische Parkanlage nach dem Tempelhofer Feld (ehemaliger Flughafen Tempelhof) und ist damit eine sehr beliebte innerstädtische grüne Insel zum Grillen, Joggen, Rad fahren, Skaten, Fußball spielen, Chillen, Picknicken und Spazieren.

*nur in diesem ONLINE-Shop!

Zurück